Ein Traum in Weiss...

Dieser Winter wird Ihnen gut tun! Denn der Winter im Allgäu ist schlichtweg ein Gedicht!



Einerseits ist es die Tatsache, dass sich Urlaub bei uns immer lohnt, weil ganzjährig immer etwas geboten wird, was einen Aufenthalt interessant macht und wir folglich mit der gleichmäßigen Nachfrage sehr zufrieden sein dürfen. Andererseits wäre da der Umstand, dass wir hier leben dürfen und all die Möglichkeiten selbst gerne nutzen, die Sie als unsere Gäste so sehr schätzen – soweit es die Zeit eben erlaubt.



In besonderer Weise gilt dies für die Zeit von Mitte Dezember bis weit in den April hinein, wenn der Winter das Freizeitverhalten bestimmt. Die Skigebiete unter den Hörnern erreichen Sie ebenso schnell wie Nebelhorn, Söllereck und Fellhorn / Kanzelwand bei Oberstdorf bzw. das Kleinwalsertal mit Walmendingerhorn, Heubergarena und Ifen. Alles in allem kommen dort etwa über ca. 200 Pistenkilometer zusammen, die mit 6 Großkabinen- und 5 Gondelbahnen, 18 Sessel- und 34 Schleppliften erschlossen werden. Schneesicherheit, Qualität und Vielseitigkeit der Abfahrten sowie die Einkehrstationen am Pistenrand brauchen keine Vergleiche zu scheuen.



Von der Mooswiese aus sind es wenige Minuten bis zu den Kinder- und Übungsliften. Hier gibt es neben Skischulen auch mehrmals wöchentlich Nachtskifahren bei Flutlicht. Die nahegeliegenen Langlaufloipe sind nur wenige Schritte entfernt und für Winterwanderungen lassen Sie den fahrbaren Untersatz natürlich ebenfalls stehen. Wenn Sie möchten, empfehlen wir für Sie eine Pferdeschlittenfahrt und wenn Sie es noch etwas ruhiger und naturverbundener mögen, empfiehlt sich eine geführte Schneeschuhwanderung durch den verträumten Winterwald zur Wildfütterung und zu herrlichen Aussichtspunkten.




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken